Füllen Sie einen Einlaufbehälter mit ca. 1–1,5 l körperwarmem Wasser. Lassen Sie durch Lösen des Absperrhebels etwas Wasser ablaufen, damit Luftreste aus dem Schlauch entweichen können. Hängen Sie den Einlaufbehälter an einen Türgriff oder Handtuchhalter, und fetten Sie das Ende des Darmschlauchs mit Vaseline ein. Knien Sie sich auf den Boden, beugen Sie den Oberkörper nach vorn, und lassen Sie sich auf die Unterarme sinken. Führen Sie nun mit einer Hand den Darmschlauch in den After ein. Lösen Sie den Hebel, damit das Wasser einlaufen kann. Schließen Sie den Hebel wieder, bevor Sie das Darmrohr vorsichtig herausziehen. Versuchen Sie, den Einlauf ca. 1–3 Minuten zu halten.

Zurück zur Übersicht

Kommentare

Ihre Meinung ist gefragt

Kommentare